Archiv

Was eine Übersetzung so ausmacht

Nikolaj Gogol gilt als Klassiker der russischen Literatur – und wenn man die Maßstäbe unserer Klassiker deutscher Sprache daran anlegt, denn wird das wohl über weite Strecken gelten, so man eine Kraft und Macht der Sprache, in diesem Fall der russischen, anzunehmen geneigt ist, die sich uns – leider – in [weiter…]

Die Stiege im Neunten

Nach vier Folgen kann wohl das Experiment einer Seifenoper auf Basis der Strudlhofstiege von Heimito von Doderer als gelungen bezeichnet werden, wenn auch nicht in allen Facetten:

Das Schauspielhaus liegt sinnigerweise in der Porzellangasse: in welcher Umgebung auch viel von der Handlung des Romans spielt, viele der Protagonisten wohnen – und nicht zuletzt auch die [weiter…]

Viel ist hingesunken uns zur Trauer

und das Schöne zeigt die kleinste Dauer…

Dem wäre wenig hinzuzufügen. Eine Radioversion der Strudlhofstiege von Heimito von Doderer fällt auf jeden Fall unter die Gruppe derjeniger Dinge, die uns zur Trauer gereichen. Nicht nur, dass jede audiovisuelle Umsetzung eines Lieblingsbuchs mit der eingebrannten Vorstellung des Lesers kollidieren muss – das kennt man von den [weiter…]