Pure Musik in totaler Verwirrnis

Das Drama des Kleist’schen Helden ist – unabhängig vom historischen Vorbild – ein Träumer: er träumt vom Ruhm, er träumt von seiner Braut, der zu erklären er sich erst im Laufe der Handlung getraut, und träumt vom “freien Tod” für “das Gesetz”.

Natürlich war solches Material für die nicht eben wählerischen Nazis ein gefundenes Fressen [weiter…]

Musikfest in karger Szenerie

Wiener Festwochen 3

Als Symphoniker gehört Hans Werner Henze längst zu den bedeutendsten Komponisten unserer Zeit. Auch seine umfangreiche Produktion musiktheatralischer Werke hat ihn in den Rang eines der produktivsten und – aufgrund der dramatischen wie psychologischen Qualitäten seiner Musik – besten Openkomponisten seit dem Krieg erhoben.

Henzes Musik ist – nicht erst in den [weiter…]