Vokalisen

Der Werkstattblick, den Bertl Mütter unlängst im Konzerthaus gewährte, hat mich dazu aufgestachelt, ein paar Produktionen unter seiner Mitwirkung auszugraben:

ChoralConcert: Passion

ChoralConcert: Passion

Allerdings: was das Trio Karl Scharnweber, Thomas Klemm und Wolfgang Schmiedt hier durchwegs bietet, ist fad.

Die zugrunde liegenden Choräle sind von anonymer Hand oder von weitestgehend unbekannten Komponisten – also mus die Frage, ob das musikalische Material schon so geschrieben wurde oder einer argen Vereinfachung zum Opfer gefallen ist, offen bleiben. Vielleicht taugt das Ganze aber zur Beschallung von Sakralräumen, das vermag ich nicht zu beurteilen.

Pepp kommt erst in die Sache, wenn auf ein paar Nummern das Vokalensemble Timbre um Lauren Newton eingreift: ihm gehört neben Elisabeth Tuchmann und Oskar Mörth auch Bertl Mütter an.

Und das führt zu der ungleich besseren, eigenen CD des Ensembles von 1994:

Lauren Newton Timbre

Lauren Newton Timbre

Das hat Drive!

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

  

  

  

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.